Die dunklen Seiten meiner Seele.
  Startseite
  Archiv
  ~me~
  ~ Family ~
  ~my lyrics~
  ~fremdePoesie~
  ~lyricTRIGGER~
  ~memories~
  disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/blutrotetraene

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  my Sweet Darling
  my mausl
  my Home
 
allein

Am Fenster sitzend,
kaum sich bewegend.
Na draussen schauend,
doch unfähig dort sein zu können.

Ungeweinte Tränen,
ohne ein klagendes Wort.

Ängste die einem fast den Atmen rauben,
unfähig dagegen zu kämpfen.

Einsamkeit,
die einem das Herz zerreissen scheint.

Das Schicksal ertragen,
den Veränderung ist schwer.
Fast unmöglich.

Am Ende scheint es keinen Ausweg zu geben,
ohne eine helfende Hand.

Doch Hoffnung ist der Wegbegleiter
und so ist man nie wirklich einsam,
vielleicht auch die helfende Hand,
die man so gesucht hat.

copyright by hel



der biss


Dein Kuss, anders als sonst,
nur kurz verweilt er auf meine Lippen.
Schleicht sich an meinen Hals,
wird zum Biss.

Du lächelst mich an,
ein Tropfen Rot auf meinen Lippen:
"Millionen Jahre mehr für unsere Liebe"
und wir lächeln beide.

Schade, dass wir keine Vampire sein können.


copyright by nightwolf



wahre liebe

Menschen brauchen einander,
und das hat gar nichts mit Sex zu tun.
Wärme,
Halt,
Vertrauen,
Hilfe.

All dies
geben und nehmen
macht einen Menschen aus,
mehr geben als als nehmen
einen Freund.

Und gemeinsam
Geben als Nehmen empfinden
wahre Liebe


copyright by nightwolf



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung